Wenn ich mich bewege, wird sich etwas bewegen
Wenn ich etwas verändere, wird sich etwas verändern
Wenn ich mich ändere, bleibe ich mir treu

JETZT ist genau der richtige Zeitpunkt…

Den vielleicht wichtigsten Schritt sind Sie bereits gegangen, wenn Sie sich für eine ganzheitliche Körpertherapie entscheiden. Ihnen ist bewusst, dass es nicht mehr allein darum gehen kann, Ihre Beschwerden „wegzubekommen“, sondern dass es nötig ist, auch die Ursachen zu bearbeiten, die dazu geführt haben. Das klingt schwierig und langwierig, muss es aber nicht sein. Ich arbeite mit meinen Klienten meist nicht länger als 10 bis 15 wöchentliche Sitzungen und in den meisten Fällen treten bereits nach 3-5 Sitzungen deutliche Veränderungen des Leidensdruckes auf.

Warum Menschen zu mir kommen

∞ Lebenskrisen mit Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Kraftlosigkeit, Müdigkeit, Innerer Unruhe, Beziehungsstörungen, Perspektivlosigkeit, Burn out

∞ Langwierige Schmerzzustände und Bewegungseinschränkungen in Muskulatur, Bindegewebe, Skelett und Gelenken, Strukturelle Probleme, Ganganomalien, Skoliosen, Hohlkreuz, Becken-, Schulterschiefstand, Beinlängendifferenzen

∞ Posttraumatische Belastungsstörungen, depressive Verstimmungen, Angstattacken, mangelndes Selbstbewusstsein, Gefühllosigkeit, emotionale Leere, Missempfindungen, Atemrhythmusstörungen

∞ Neurologische Beschwerden wie Schulter-, Arm- Syndrom, Ischiasbeschwerden, Schwindel, Tinnitus, chronische Kopfschmerzen, Migräne

Voraussetzung ist die Abklärung durch Ihren Haus- oder Facharzt.